Sturmflut, Sinkschaden oder Rumpfschaden – und was jetzt?

Sturmflut

Wir geben per Video einen kurzen Einblick in die aktuell drängenden Fragen

Wenn Sie eine Beratung von uns wünschen, wären folgende Unterlagen und Informationen hilfreich:
  • Art der wesentlichen Schäden
  • Versicherungswert/ Feste Taxe
  • Haben Sie zumindest telefonisch oder per E-mail den Schaden und den Standort des Bootes schon an Ihre Kaskoversicherung gemeldet?
  • Ihr Kasko-Versicherungsvertrag und die dazugehörigen Kaskobedingungen
  • Ihre etwaig schon ausgefüllte/ abgesandte Schadensmeldung (wenn noch nicht ausgefüllt, keine Hektik)
  • Liegeplatz des Bootes vor der Sturmflut und Standort des Bootes aktuell
  • Hat Ihre Versicherung bereits eine Bergung angekündigt/ Steht ein Termin?
  • Haben Sie einen eigenen Bootsbaugutachter/ Sachverständigen zur Hand, der bei der Bergung mit vor Ort sein kann.

YACHT-RECHT.de steht für Sie bei der Abwicklung des Schadensfalls bereit und helfen Ihnen, jeweils die richtigen Entscheidungen zu treffen und Ihren Regulierungsanspruch in angemessener Höhe durchzusetzen.

Jetzt unverbindlich anfragen

Sie suchen nach rechtliche Unterstützung im Yacht Bereich?
Fragen Sie uns unverbindlich an. Die Anfrage dauert nur wenige Minuten.

Ihr Anliegen

Schildern Sie uns kurz ihr Anliegen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Kontakt Informationen
Ihre Nachricht an uns

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück!