Vortrag AG Sachverständige im DBSV

Besseres Verständnis zwischen Sachverständigen und JuristenVortrag AG Sachverständige im DBSV

25.06.19Bessere Kommunikation und besseres Verständnis für die Bedürfnisse von Juristen bei der Bearbeitung von Gutachten war das Ziel von Rechtsanwalt Kunze

Die AG Sachverständige im DBSV führte am 25.6.2019 eine interessante Fortbildung durch. Mit Thomas Rust, Dr. Helmut Risch und Klaus Röder kamen erfahrene Vortragende zusammen, die mit ihren Beiträgen die performance von Sachverständigen verbessern wollten.

Beweise richtig erheben

Rechtsanwalt Kunze legte den Schwerpunkt auf die Darstellung dessen, was für die Bearbeitung von Juristen bei der Beweiserhebung wichtig ist und wo typischerweise die Dinge gerade in Gerichtsverfahren schief laufen. Mehr Kommunikation und bessere Abstimmung vor der Bearbeitung von Beweisbeschlüssen dürften die "Take Home Message" für alle Sachverständige gewesen sein.

Beweisergebnisse richtig darstellen

Daneben erhielten alle eine etwas klarere Vorstellung von der Struktur und den Schemata bei der Bearbeitung von pauschalen Beweisfragen.

 

 Die Vortragsfolien hier

 

Ansprechpartner bei BRINK & PARTNER in Flensburg im Bereich YACHT & RECHT:

Rechtsanwalt Jochen-P. Kunze