Haftungsvereinbarung

Segeln ist ein mit Gefahren verbundener Sport. Wer mit Freunden oder Bekannten segeln geht, muss sich darüber im Klaren sein, dass er als Schiffsführer wie als "einfacher Mitsegler" wegen Verletzungen oder Beschädigungen in Haftung genommen werden kann. Neben der Möglichkeit, gegen dieses Risiko eine Unfallversicherung abzuschließen, macht es in der Regel Sinn, dass Schiffsführer und Crew sich gegenseitig Haftungsverzichtserklärungen erteilen.

Eine Mitsegelvereinbarung , auch "Crew-Vertrag" genannt, stellen wir zum download als pdf bereit.

Mitsegelvereinbarung als pdf.

Zurück zum Glossar